Pilotprojekt mit Zukunft

Pilotprojekt mit Zukunft

Unverhofft kommt oft!

Manchmal passieren Dinge im Leben, die man sich weder vorgestellt noch erwartet hat.

So auch geschehen im Herbst 2017.

Ein Anruf eines der größten Wohlfahrtträgers NRWs brachte die fliegerisch geprägte Welt von ProPilots zu einem neuen Horizont. Das Interesse der Beteiligten lag in der nutzerfreundlichen Darstellung, Durchführung und Sicherstellung von Fortbildungen.

ProPilots bietet seit Jahren für Luftfahrtunternehmen intelligente und zielgerichtete Lösungen um die gesetzlich geforderten Schulungen und Prüfungen des Luftfahrtpersonals sicherzustellen. Als Spezialisten für Usability und User Experience optimierten wir unsere Wissensplattformen. Neue Studien, Gesetzgebungen, Erfahrungen und Anforderungen unserer Kunden lassen uns den Prozess der stetigen Verbesserung leben.

Wir für Sie!

Das Ziel: Ein System das ein selbstbestimmtes und proaktives Lernen ermöglicht

Nach nicht einmal drei Monaten wurde das Pilotprojekt im AWO Elisabeth-Brune Seniorenzentrum Gladbeck vorgestellt. Das aus der Luftfahrt entwickelte und für die Pflege optimierte System sichert ab März 2018 die Fortbildungsdurchführung aller Mitarbeiter*innen dieser Einrichtung. Nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, sondern auch die eigenen Qualitätsstandards werden den Mitarbeiter*innen rund um die Uhr, von jedem Ort abrufbar, zu Verfügung gestellt.  Darüber hinaus sind alle Vorgaben des örtlichen Betriebsrats, Betriebsverfassungsgesetzes und der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vollumfänglich in das System integriert worden.

Nicht ohne Grund sind wir stolz, ein Pilotprojekt mit Zukunft bei der Arbeiterwohlfahrt in Gladbeck implementiert zu haben. Das positive Feedback der Beteiligten und die erzielte Durchdringung der durchgeführten Fortbildungen in allen Arbeitsbereichen der Einrichtung ist unsere größte Bestätigung und weitere Motivation. Die Mitarbeiter*innen aus diesem wichtigen sozialen Bereich sollen die Möglichkeit erhalten selbst zu entscheiden wann und wie sie sich neues und gefordertes Wissen aneignen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im neuen interessanten Bereich der Pflege.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email